Vichy Slow Âge

Hey Ladys,


heute stelle ich euch die Slow Âge von Vichy vor. Dabei handelt es sich um eine Tagespflege, die den
Hautalterungsprozess verlangsamt. Danke an @aporotversandapotheke 







Für mehr Informationen:

Unsere Neuheit: Slow Âge

Die Hautalterung wird durch verschiedene interne und externe Faktoren beeinflusst. Dabei können wir 80 % der Hautalterung selber beeinflussen: Sie wird von unserer Ernährung, unserem Lebensstil und auch von unserer Hautpflege bestimmt.
Wir haben uns gefragt, wie lässt sich der Hautalterungsprozess verlangsamen?
9 Jahre Forschung haben ergeben: die neue Tagespflege Slow Âge. Sie wirkt auf die Zeichen der Hautalterung ein – lange bevor sie auf der Hautoberfläche sichtbar sind.

Slow Âge
Täglich stärkende Gesichtspflege gegen :
  • Hautalterungszeichen in ihrer Entstehung
  • Verlangsamt spürbar den Hautalterungsprozess
  • Stärkt den natürlichen Barriere-Schutz der Haut
  • Versorgt die Haut ideal mit Feuchtigkeit
  • Bietet mit LSF 25 (UVB) und UVA-Filter (PPD 13) umfassenden Lichtschutz
Quelle: vichy.de










Ich finde die Tagespflege Slow Âge von Vichy super. Wie man auf dem Fotos sehen kann, zieht die Creme sehr gut ein und lässt sich auch gut verteilen. Die Portionierung durch den Pumpspsender reicht für das Auftragen des Gesichts aus. Mein Gesicht fühlt sich mit Feuchtigkeit gepflegt an und der duft ist sehr angenehm. Ich kann jetzt nicht so genau sagen, ob die Creme die Hautalterungszeichen verringert, aber bietet eine super Feuchtigkeit und ein Lichtschutz mit LSF 25 und UVA-Filter, was ich persönlich super finde.
Ich nutzte diese Creme sehr gerne für den Alltag und kann sie euch allen weiter empfehlen.



CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen